Kindergarten

 

Spielerisch und forschend den Wald entdecken

Neugierig folgen wir den Wichteln in den Wald. Wo wohnen sie? Wer sind ihre Freunde? Spielerisch und forschend mit allen Sinnen erleben wir den Wald, entdecken seine großen und kleinen Bewohner: Tausendfüßler, Asseln und Co. spüren wir in ihren Verstecken auf.

 

Im Abenteuerwald

Abseits der Wege warten viele Abenteuer auf uns. Nachdem wir an einem versteckten
Ort ein Lager gebaut haben, lernen wir, was für ein Leben im Wald wichtig ist:
Tierspuren erkennen, essbare Pflanzen finden, mit verbundenen Augen durch den Wald gehen, schleichen und klettern…

 

Erlebnis-Moorführung durch das Mecklenbruch bei Silberborn im Hochsolling

Müssen wir Angst haben, dass uns die fleischfressenden Pflanzen verspeisen oder werden wir im Moor versinken? Können wir ein Irrlicht hervorlocken?
All das erfahren wir bei unserer aufregenden Wanderung durch das Moor.
Wieder zurück auf festem Boden gehen wir auf die Suche nach einem uralten Schatz.

 

Zeitreise ins Mittelalter

 

Seid Ihr bereit zu einer Zeitreise? In der mittelalterlichen Stadt Nienover verbringen wir den Tag in einem original getreu wieder aufgebauten Haus aus dem 13. Jahrhundert.
Es gibt viel zu tun, bis die Suppe im Kessel über dem Feuer kocht. Feuerholz sammeln gehört auf jeden Fall dazu, je nach Jahreszeit auch Essbares aus Garten und Natur ernten und zubereiten. Außerdem packen wir beim Bauen, Weidenzaun Flechten und Garten Anlegen mit an, je nachdem wo wir gerade gebraucht werden. Im und ums Haus herum können wir Wolle waschen und verarbeiten, töpfern, alte Kinderspiele kennen lernen und ein Gefühl dafür bekommen, wie Kinder früher gelebt haben.